Manchmal gewinnt doch das Gute.

Austria Salzburg nimmt Rache und schlägt die kleinen Dosen mit 2:1

Ein Sieg für die Ewigkeit„, wie die Austria-Homepage titelt. Und angesichts der Geschichte der Austria ist das auch nicht zu hoch gegriffen.

Wie die Violett-weißen sich nach Abpfiff gefühlt haben müssen, kann ich mir ungefähr vorstellen, wenn ich an Thomas Riedl denke, oder an den Amateure-Derbysieg 2007.

Eat this, Mateschitz!

Flattr this!

Ha, ho, höre!

Sechzig Amateure!
Heute Abend soll’s eigentlich wieder losgehen in der Regionalliga.
Mit vielen neuen Gesichtern (klar, bei ner Nachwuchsmannschaft), aber auch mit ein paar altbekannten – willkommen zurück, Bernhard Winkler.

Bernhard Winkler – neuer Ama-Trainer.
Geklaut im Löwenbomber-Archiv

Die Saison-Vorschau auf der Offiziellen liest sich ja ganz vielversprechend.

Eigentlich bin ich ziemlich genervt, dass es das 1860-Ticketing nicht auf die Reihe bekommen hat, mir meine Dauerkarte rechtzeitig in den Briefkasten zu legen – abgebucht haben sie den Betrag ja immerhin schon.
Aber angesichts des Wetters werde ich heute Abend um 18:60 Uhr dann vielleicht doch mal wieder die überdachte Stehhalle aufsuchen – so das Spiel denn stattfinden kann, und dem Block F1 von gegenüber zuwinken.

UPDATE:
Na da schau an, das Spiel wurde tatsächlich abgesagt, sagt der Buschfunk. NAchholtermin Sonntag 11:00 13:00. Also diesmal kinderfreundlich. Schön. Und vielleicht kommt ja auch bis morgen meine Dauerkarte an…

Flattr this!